Forum

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Welche Lager?
vhsinline
Administrator
Beiträge: 272
Permalink
Nachricht senden
vhsinline
Beitrag Welche Lager?
am 10. 05. 2013 - 21:47
Zitat

Speedo schrieb am 22.Okt.08:
Hallo Technik-Freaks,

natürlich kann man z.B. ILQ-9 Lager verwenden. Die sind aber nicht ganz billig. Gute Lager kauft man auch nicht im Sportgeschäft oder Sportversand.
Diese werden bei Fachhändlern für Lager und andere mechanische Utensilien gekauft. Nicht weil die da besser sind, sondern einfach nur viel billiger.
Die Sporthäuser kaufen auch da ein, schlagen für sich aber noch eine Gewinn-Marge auf. Wäre doch blöde, die mitzubezahlen.
Also googeln und unter Kugellager 608 ZZ (beidseitig geschlossen) nachschauen und im Fachhandel bestellen...! 8) oder raussuchen, wo das nächste Lager/der nächste Verkauf ist und hinfahren.

Ergänzt am 06.Nov.08
Die Bezeichnung ABEC bedeutet viel und gar nichts. Wichtig sind andere Faktoren.
ABEC ist eine Amerikanische Norm, die die Abstände zwischen den Rollen und Gehäuse festlegt. Desto höher die ABEC-Zahl, desto höher die Passgenauigkeit.
Jetzt könnte man denken, das ist doch das Wichtigste - falsch. Wichtig sind guter, porenfreier Stahl von guter Festigkeit u n d hohe Passgenauigkeit!
In der Regel schließen sich somit chinesische Stähle aus. Die bauen zwar fasst alles Spielzeug dieser Welt - aber da wären wir beim Thema. Gute Lager kommen nicht aus dem Land des Lächelns. Wirklich gute Lager bieten einige englische Hersteller und natürlich nicht zu vergessen, die deutschen Pämien-Marken SKF und FAG.
Wichtig ist auch, ob die Lager einseitig, zweiseitig oder überhaupt nicht "gedeckelt" sind. Einseitig heißt z.B. 608 (die Lagergröße) Z
Beidseitig geschlossen heißt dann folglich 608 ZZ.
Überlegt mal. Was ist wohl noch wichtig. Kunststoffdeckel sind nicht immer schlecht, jedoch weniger hochwertig als die aus Metall.
Bei Hitze können Kunststoffe sich dehnen und zu Reibung führen. Bis jemand die Metalldeckel zum Glühen bringt...der/die möchte sich bei mir melden. Die Person buche ich als Trainer!
Die letzte Anmerkung, die mir spontan einfällt. Sind Keramik-Lager besser? Defninitv ja und nein. In trockenem Zustand und unbeschädigt ja. Leider sind Pressmaterialien gegen Schläge empfindlich. Das lässt sich nicht immer vermeiden bei uns. Für Profis sicher klasser (Lager werden gestellt), für uns zu teuer und verschleißempfindlich.

Image

Seiten: [1]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.34 ; Die Seite wurde geladen in: 0.034 Sekunden.