Tag Archiv für inlinen

LüMans

vor dem Start bei LüMans

Aktuell freuen wir uns auf die 7. Auflage von „LüMans“ – auch genannt: die 90 Minuten von Lüneburg.
In Anlehnung an das bekannte 24Stunden-Rennen in Frankreich haben wir hier unsere Mini-Ausgabe davon.
Einen Abend lang dürfen sich große und auch kleine Skater auf dem Gelände des ADAC-Sicherheitszentrums in Lüneburg austoben.
In gelosten Teams werden 90 Minuten lang in Staffel-Form Runden gedreht. Dabei geht es nicht darum, wer hier die meisten Runden schafft, sondern um das gemeinsame Erlebnis.
Wer schon mal dabei war, weiß, dass es jedesmal toll war. Zum Abschluss gibt es regelmäßig ein großes Fingerfood-Buffett zu dem jeder seinen Beitrag mitbringt.
Die Veranstaltung ist kostenlos – eine Spende für den ADAC in Höhe von €10,- p.P. ist erwünscht.
Es besteht Helmpflicht!
Die genaue Ausschreibung findet ihr Hier! (pdf, 396kb)

„LüMans“ – ein Event für kleine und große Skater/-innen

Am kommenden Freitag, den 03.07. ist es wieder soweit: wir machen das ADAC-Übungsgelände in Embsen bei Lüneburg auf Skates unsicher!
Wie schon in den vorangegangenen Jahren wird hier -in Anlehnung an das 24-Stunden-Rennen in LeMans- ein nicht ganz ernstzunehmender Wettbewerb für große und kleine Skater stattfinden.

LeMans-Start

LeMans-Start: auf Socken zu den Skates

auf geht's!

auf geht’s!

 

 

 

 

 

 

Nach einem klassischen Le-Mans-Start auf Socken werden in gelosten Gruppen in der Form eines Staffelrennens 90 Minuten lang Runden gedreht.

Dabei geht es hier im Gegensatz zum französischen Original weniger darum, möglichst viele Runden zu absolvieren, sondern die Leistungen der eigenen und der anderen Gruppen vorher möglichst genau zu schätzen.
Nach dem Ende gibt es eine gemeinsame Abschlussrunde, eine Siegerehrung und -nicht zu vergessen!- ein großes Fingerfood-Buffet, zu dem alle Teilnehmer etwas beisteuern.

Buffet - das große Schlemmen

Buffet – das große Schlemmen

Weitere Infos und die Ausschreibung findet ihr Hier! in unserem Forum.

Weihnachtspause

Weihnachten steht vor der Tür und wieder einmal ist ein Jahr wie im Flug vergangen.
Die Hallenkurse des Speedteams sind derzeit in der Weihnachtspause und werden im Januar mit der Vorbereitung auf die nächste Freiluft-Saison wieder durchstarten.
Auch das in diesem Jahr sehr gut besuchte Speedtraining in Lüneburg pausiert während der Weihnachtsferien.
Bei brauchbaren äußeren Bedingungen finden sich jedoch nach wie vor unerschrockene Skater zum sonntäglichen Skate-Treff ein. So lange es trocken ist und kein Schnee liegt, kann auch geskatet werden!

 

Für alle, die sich vorgenommen haben, im nächsten Sommer mal wieder die Skates anzuziehen oder die einfach nur gut vorbereitet in die kommende Sommersaison starten wollen, bietet sich jetzt die Gelegenheit, im Januar in unsere Hallenkurse einzusteigen. Am 11.01.2015 starten die Frühjahrs-Kurse Inline II und Inline III.
Im Februar gibt es dann die nächste Gelegenheit zum Eltern-und-Kind-skaten.
Nähere Infos zu diesen Kursen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr
Hier! in unserem Forum.
 
Admina wünscht allen Speedteamlern und Freunden Frohe Weihnachten und alles Gute für das kommende Jahr