Berlin-Marathon 2019

Abwechslung muss sein – sowas muss sich wohl Petrus beim Wetter für den Berlin-Marathon gedacht haben. Im Gegensatz zu ROS war es in Berlin nass und windig.


So nass, dass viele das Rennen nicht erst antraten oder nach kurzer Zeit abbrachen, darunter auch zwei Skater aus unseren Reihen.
Bei allen Finishern machte sich das Wetter bei den Zeiten bemerkbar – Bestzeiten waren nicht zu erreichen…So benötigte der Gewinner bei den Profis -Felix Rijhnen- diesmal 1:10:30 Stunden (normal deutlich unter 1 Std.)

Rückblick Rhine-On-Skates 2019

In diesem Jahr war ROS mal wieder eine sehr heiße Angelegenheit – die Höchsttemperaturen lagen bei 32°C. Dementsprechend gab es immer mal wieder kreislaufbedingte Ausfälle – aber nicht aus Reihen unseres Teams. Unsere jüngste Teilnehmerin war mal gerade 4 Monate alt und meine Hochachtung gilt den Eltern, die den Nachwuchs über die gesamte Strecke geschoben haben.
(Ein Klick auf die Galerie macht sie groß)

Held des Tages war ein Anwohner, der den Teilnehmern eine höchst willkommene Abkühlung mittels Dusche aus dem Gartenschlauch verschaffte. Am Ende verzögerte sich der Zieleinlauf verkehrsbedingt und die letzte Stunde musste im Dunkeln zurückgelegt werden. Dafür wurden die Skater aber mit einem Feuerwerk entschädigt, dass sie so in voller Pracht bewundern konnten. Die Party zum Abschluß fiel dafür etwas kürzer aus – gnädigerweise hatte der Wettergott mit dem Gewitter gewartet, bis die Skater im Ziel waren.

…und dann gab es noch die, die nach 135km immer noch nicht genug hatten…

Wir bleiben unterwegs…

Noch immer sind wir fleißig draußen unterwegs. In und um Süderelbe gibt es fast täglich Angebote für Skate Treffs: Unsere eigenen am Mittwoch (Speed), Freitag (Moderates Touren-Skaten) und Sonntag (Speed). Dazu das Montags-Skaten in Hollenstedt (Speed) und Dienstags wird in Winsen Slowly-Skaten (Moderat) angeboten. Die genauen Termine entnehmt ihr wie immer bitte unserer GROOPS-Termine Seite.

Ansonsten sind wir auch in diesem Jahr wieder fleißig bei den Skate-Nights in Bremen und Kiel als Ordner mit dabei und ein paar unserer Youngster haben in dieser Saison etliche Rennen erfolgreich absolviert.
Demnächst stehen dann für einige noch Rhine-On-Skates und schließlich im September als letzter Höhepunkt der Berlin-Marathon auf dem Programm.

LüMans 2019 abgesagt

 

Liebe Skaterinnen und Skater,
 
mit Blick auf die Wetteraussichten, die bisherige Resonanz und einige organisatorische Herausforderungen muss ich Euch leider mitteilen, dass LüMans in diesem Jahr nicht stattfindet.  

Ich hoffe auf ein Neues in 2020, wenn dann wieder später im Jahr.

Vielleicht bis zum Skaten Montags Abends in Hollenstedt oder Dienstags
Abends in Winsen

LG aus LG
Harald

Wieder unterwegs

Ab sofort sind wir auch offiziell wieder draußen unterwegs. So bieten wir zB. Freitags unseren Skate-Treff für die moderaten Skater an. Am 29.03. und 05.04. starten wir um 16:30Uhr, ab dem 12.04. um 18 Uhr.

Startpunkt ist: Ünner Brandheid/Ecke Reetkükenweg, vor der DRK-Kita, in 21147 Hamburg.

Die jeweiligen Startzeiten variieren über’s Jahr lichtbedingt, daher bitte immer die aktuellen Startzeiten über unsere GROOPS-Terminübersicht checken!

Bitte beachtet: bei all unseren Aktivitäten gilt Helm- und Schützer-Pflicht !

Crash-Kurs-Bremsen

Leider muss auch dieser, für den 06.04.2019 geplante Kurs, wegen Krankheit unseres Kursleiters ausfallen

Aktion Alt gegen Neu

Abbildung eines alten und eines neuen Skates

Wer von uns kennt das nicht: mehr oder weniger regelmäßig brauchen wir neue Skates. Die alten -oft noch gebrauchsfähigen- stapeln sich dann meist im Keller oder sonstwo …direkt neben den Fehlkäufen (denn auch das kommt erfahrungsgemäß vor)…

Aktuell gibt es beim Rollenshop eine sehr gute Aktion: gegen Einsendung alter (aber intakter!) Skates gibt es einen Wertgutschein, der für neues Zubehör eingesetzt werden kann. Die alten Skates werden dann überholt und an Schulen gespendet. Die Details dazu findet ihr Hier

Kursausfall

Eigentlich hätte in unserer Halle am Quellmoor am 23. und 30. März ein Roller-Skate-Workshop stattfinden sollen.

Dieser muss leider ausfallen, da unser Kursleiter derzeit verletzt ist.

Update zu LüMans

Aktuell erreichte uns ein Update zur bereits angekündigten Veranstaltung:

Liebe Skaterinnen und Skater,
auch 2019 wird es die „90′ von LüMans“ geben.
Wir starten zum 9. mal auf dem FSZ des ADAC in Embsen am 11. Mai 2019 um 19.00 Uhr.

Voraussichtlich wird aber der Rahmen ein wenig anders sein.
Der VFL Lüneburg feiert 2019 sein 125 jähriges Bestehen und in dem Rahmen ist es geplant, dass es 4 Inlinenächte + LüMans geben soll.
Unsere Veranstaltung wäre dann der Auftakt.
Weitere Infos/Ausschreibung folgen. Vom inhaltlichen Ablauf wird alles so sein wie sonst auch.

Notiert Euch den Termin im Kalender. Gebt ihn gerne weiter und freut Euch schon mal mit auf eine schöne Skatesaison 2019.

LG aus LG

-- 
Harald Kurp
SUPERVISION LÜNEBURG

Vorankündigung – LüMans 2019

vor dem Start bei LüMans

Schon jetzt dürfen wir bekannt geben, dass es im kommenden Jahr die inzwischen 9. Auflage von „LüMans“ (auch genannt: die 90 Minuten von Lüneburg) geben wird.

Termin wird diesmal Samstag, der 11.05.2019.

 

 

In Anlehnung an das bekannte 24Stunden-Rennen in Frankreich haben wir hier unsere Mini-Ausgabe davon.
Einen Abend lang dürfen sich große und auch kleine Skater auf dem Gelände des ADAC-Sicherheitszentrums in Embsen bei Lüneburg austoben.
In gelosten Teams werden 90 Minuten lang in Staffel-Form Runden gedreht. Dabei geht es nicht darum, wer hier die meisten oder schnellsten Runden schafft, sondern um das gemeinsame Erlebnis.
Wer schon mal dabei war, weiß, dass es jedesmal toll war. Zum Abschluss gibt es regelmäßig ein großes Fingerfood-Buffett zu dem jeder seinen Beitrag mitbringt.

Die Veranstaltung ist kostenlos – eine Spende für den ADAC in Höhe von €10,- p.P. ist erwünscht.
Es besteht Helmpflicht!
Die genaue Ausschreibung findet ihr Hier! (pdf, 396kb)

Vielen Dank an Harald Kurp für die Organisation!